Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jugendmeister im Kunstturnen gekürt

Die beiden Jugendmeister im Kunstturnen: Fabio Sereinig und Selina Tomasini.
Die beiden Jugendmeister im Kunstturnen: Fabio Sereinig und Selina Tomasini. ©VOL.AT/Privat
In der Wolfurter Hofsteigsporthalle wurden die Vorarlberger Jugendmeisterschaften im Kunstturnen ausgetragen. Am Start waren 136 Turnerinnen in neun Nachwuchsstufen sowie 104 Turner in acht Kategorien.

In der höchsten Klasse „Jugend 1“ siegten Selina Tomasini und Fabio Sereinig, beide von der veranstaltenden TS Wolfurt. Weitere Klassensiege in den Jugendstufen holten Jana Bohle (TS Hohenems) und Elias Mayer von der TS Satteins (beide in der Jugend 3) sowie Luca Grubelnig (TS Wolfurt) und Johanna Schwärzler (TSZ Dornbirn) in der Jugend 2.

In Hinblick auf die am 31. Mai in Wels stattfindenden Österreichischen Jugendmeisterschaften zeigte sich Vorarlbergs Kunstturn-Nachwuchs von seiner besten Seite. Bei diesem Saisons-Höhepunkt werden die jeweils besten Turner/innen die Vorarlberger Turnerschaft (VTS) in Konkurrenz mit den andren Bundesländern vertreten – die Latte liegt hoch, nachdem die VTS in bei den Jugendmeisterschaften der letzten Jahre stets die meisten Medaillen verbuchen konnte.

Alle Ergebnisse und Fotos im Internet: www.vts.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Jugendmeister im Kunstturnen gekürt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen