Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jugendliche stürzen mit Pkw über Böschung

Alberschwende/Müselbach – Samstagnacht kam in Alberschwende-Müselbach auf der Bregenzerwaldstraße eine 18-jährige PKW-Lenkerin mit drei Insassen in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und fuhr den Hang hinunter. Das Auto landete seitlich auf der Fahrerseite in der Wiese.
VOL Live war vor Ort
Verkehrsunfall: PKW über Böschung

Die 18-jährige Lenkerin aus Sibratsgfäll war mit ihrer 16-jährigen Schwester, ihrem 14-jährigem Bruder sowie einer gleichaltrigen Freundin aus Hittisau gegen 23 Uhr in Richtung Müselbach unterwegs, als sie auf der L200 bei Kilometer 11,8 in der Rechtskurve von der Fahrbahn abkam und unglücklicherweise den Hang hinunterfuhr. Das Auto überschlug sich und landete seitwärts auf der Fahrerseite in der Wiese. Die Insassen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades vorerst zum Gemeindearzt nach Alberschwende gebracht. Das demolierte Auto wurde mit einer Seilwinde den Hang hochgezogen. Die Feuerwehr Müselbach war mit elf Mann im Einsatz.

Laut Angaben der Polizei könnten der dortige Fahrbahnbelag, sowie der beginnende Regen Ursache für den Unfall gewesen sein. Dies ist bereits der zweite Unfall an dieser Stelle innerhalb einer Woche. Erst vergangenen Mittwoch fuhr eine 79-jährige PKW-Lenkerin bei dieser Rechtskurve ungewollt die Böschung hinab.

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Alberschwende
  • Jugendliche stürzen mit Pkw über Böschung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen