AA

Jugendliche Serieneinbrecher gefasst

Bludenz - Die Polizei Bludenz hat im Zuge umfangreicher Ermittlungen zwei Jugendlichen aus Bludenz mehrere Einbrüche nachweisen können.

In Zusammenarbeit mit dem LKA Bregenz und der Polizei Lustenau konnte die Polizei Bludenz einen 16-jährigen sowie einen 17-jährigen Bludenzer ausforschen, die in eine Bludenzer Firma eingebrochen waren und hochwertige Elektrogeräte erbeutet hatten.

Im Zuge der Vernehmungen konnten den beiden Jugendlichen zwei weitere Einbruchsdiebstähle in Schulen in Bludenz und Nüziders sowie eine Vielzahl von Diebstählen von Zeitungsständern im Raum Bludenz, Bürs, Nüziders und Ludesch nachgewiesen werden. Zudem wurden zwei weitere Mittäter ausgeforscht.

Der Großteil des Diebsgutes mit einem Gesamtwert von rund 9.500 Euro konnte sichergestellt und an die Geschädigten zurückgegeben werden. 

Alle Täter sind im vollen Umfang geständig. Sie werden wegen mehrfachem Einbruchsdiebstahl und nach dem Waffengesetz (Mitführen einer Schreckschusspistole) auf freiem Fuß an die Staatsanwaltschaft Feldkirch und an die BH Bludenz angezeigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Jugendliche Serieneinbrecher gefasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen