Jugendlangläufer holen fünf Medaillen

Die Langläufer des VSV holten am Wochenende in Saalfelden insgesamt fünf Me­daillen, zwei davon in Gold durch die Andelsbucher Juniorin Ramona Düringer.

Sie gewann die Bewerbe 5 km klassisch und die Doppelverfolgung. Silber gab es – in den gleichen Bewerben – für den Sulzberger Junior Aurelius Herburger, sowie für den Jugend II-Läufer Dominik Baldauf (Sulzberg) in der Doppelverfolgung.

Mit zwei fünften Plätzen erzielte der Andelsbucher Bernhard Bär zwei Spitzenresultate. Damit haben die drei WM-Teilnehmer kurz vor der Abreise nach Frankreich ihre Nominierung mehr als bestätigt, VSV-Trainer Franz Bachlinger zeigte sich nach den Bewerben in Saalfelden hochzufrieden: “Unsere Nachwuchsathleten haben tolle Leistungen abgeliefert, wir freuen uns auf die Weltmeisterschaften und dürfen auch in fernerer Zukunft von ihnen einiges erwarten.”

Vorarlbergs Langläufer haben damit eines der besten Ergebnisse bei Österreichischen Nachwuchsmeisterschaften im Langlauf erreicht, nur im Jahr 2003 standen am Ende sieben Medaillen zu Buche.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Jugendlangläufer holen fünf Medaillen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen