Jugend-Projekt: Graffiti ziert Silo-Turm

Die Jugendlichen um Petra Loacker und Jens Gander hatten viel Spaß.
Die Jugendlichen um Petra Loacker und Jens Gander hatten viel Spaß.
Koblach. Ein Wunsch der Koblacher Jugend - ein Graffiti-Projekt - wurde unter der Initiative von Petra Loacker am vergangenen Samstag realisiert.
Graffiti-Projekt

War ursprünglich geplant, Platten für den Skaterpark zu besprayen, so tat sich bei der Bestellung dieser Platten eine tolle Möglichkeit für die Youngsters auf: Michael Kräutler von der Firma Kräutler-Möbelbau in Koblach bot spontan seinen Silo-Turm für das Projekt an. Als Fachmann holte sich Petra Loacker den Schriftenmaler Jens Gander mit ins Boot. Zum Auftakt wurden gemeinsam ein Konzept erarbeitet und Skizzen gefertigt. Dann ging´s ans Sprayen. In bunten Farben hinterließen die jungen Künstler ihren “Style”, also ihren Namen in Graffiti, ergänzt von beliebigen Figuren der jungen Künstler. “Trotz der tropischen Temperaturen waren die Vierzehn- bis Sechzehnjährigen voll motiviert bei der Sache”, resümiert Petra Loacker. Um die richtigen Proportionen zu gewährleisten, war lediglich beim Übertragen der Motive Hilfe vom Experten notwendig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Jugend-Projekt: Graffiti ziert Silo-Turm
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen