Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jüngster Stimmungsmacher auf der Gastra

©Luggi Knobel
Rankweil/Feldkirch. Der erst 14-jährige Maximilian Werner aus Feldkirch ist wohl der jüngste Stadionsprecher Vorarlbergs und sein großes Berufsziel ist Sportjournalist. Der Schüler tippt die Fußball-Vorarlbergliga.

VORARLBERGLIGA EXPERTENTIPP MIT MAXIMILIAN WERNER AUF LÄNDLEKICKER.VOL.AT

Seit zweieinhalb Jahren ist der Feldkircher Maximilian Werner Stadionsprecher beim Traditionsverein RW Rankweil. Nicht nur bei den Heimspielen der ersten Kampfmannschaft der Rot-Weißen, auch beim großen Nachwuchs-Hallenfußballturnier in der Montforthalle sorgt er für die Stimmung und Unterhaltung sowie den sportlichen End- und Zwischenstand. Für VOL.AT macht er bei den Heimspielen auf der Gastra den Liveticker. Der Stimmungsmacher im Gastrastadion ist wohl der jüngste Sprecher Vorarlbergs im Sportbereich. Der Schüler am Gymnasium in der Feldkircher Rebberggasse hat Fußball immer schon interessiert, spielt aber nur Tennis. Sein Lieblingsverein ist SCR Altach, Dortmund in Deutschland, Real Madrid in Spanien und Leicester in England. „Ich will auf alle Fälle noch so lange Stadionsprecher bleiben, solange es sich zeitlich ausgeht. Mein großes Berufsziel ist im Moment Sportjournalist und nebenbei bei Events Moderator zu sein“, sagt Maximilian Werner.

RW Rankweil Stadionsprecher Maximilian Werner tippt den fünften Spieltag in der Fußball Vorarlbergliga:

RW Rankweil – FC Langenegg 2:1 – Unsere Kampfmannschaft wird sich nach guten Leistungen in den ersten Spielen gegen Tabellenführer Langenegg durchsetzen können

Austria Lustenau Amateure – Kennelbach 2:2 – Die Lustenauer werden nach den ersten verlorenen Runden auch gegen den Aufsteiger aus der Landesliga nicht richtig bestehen

FC Alberschwende – FC Bizau 0:0 – Im Wälderderby werden keine Tore fallen

Dornbirner SV – Admira Dornbirn 1:3 – Im Stadtderby wird sich die Admira klar durchsetzen können

FC Lauterach – SC Röthis 1:0 – Der Aufsteiger wird gegen die Röthner überraschend gewinnen

FC Höchst – FC Andelsbuch 2:4 – Im letzten Jahr gab es in den Duellen immer viele Tore, auch diesmal ist für ein Offensivspektakel gesorgt

FC Nenzing – FC Wolfurt 3:3 – Der Vorarlbergliganeuling Nenzing wird sich nach guten Leistungen trotzdem nur mit einem Unentschieden begnügen müssen

FC Egg – SW Bregenz 0:2 – Der Regionalliga-Absteiger Bregenz wird in Egg seine Klasse präsentieren

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Jüngster Stimmungsmacher auf der Gastra
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen