Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Judoturniere in Feldkirch und Schwarzach

An den beiden letzten Wochenenden fanden in Feldkirch und in Schwarzach die letzten zwei Judo­turniere im Ländle vor der Sommerpause statt.

In der HS Gisingen kämpften 75 Judokas aus 10 Vereinen beim 12. internationalen Montfortturnier, in der HS Schwarzach waren 80 Starter, ebenfalls aus 10 Vereinen, beim 13. Hofsteigturnier am Start. Erfreulich die Tatsache, dass sich in Sulzberg ein derzeit noch kleiner, aber guter Judoverein gegründet hat, der über kurz oder lang im Vorarlberger Judosport mitmischen wird. Die Mannschaftswertung in der Montfortstadt gewann St. Gallen vor Hohenems und dem Tiroler Oberland, in Schwarzach siegte Bregenz vor den Judokas aus dem Tiroler Oberland und Dornbirn.

Die gesammelten Ergebnisse

Feldkirch
Schwarzach

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Judoturniere in Feldkirch und Schwarzach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen