Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jubiläumsauflage sprengt Rahmen

Ein Rekordstarterfeld von fast 90 Teams sorgt bei der zehnten Auflage des Wolfurter Sparkassen-Hallenmasters für eine noch nie da gewesene organisatorische Herausforderung.

Das Turnier beginnt vor Weihnachten und dauert 15 Tage, bis der Nachfolger von Vorjahrssieger BW Feldkirch feststeht. “Wir müssen uns vielen Neuerungen und Modernisierungen stellen”, so OK-Mitverantwortlicher Alexander Bernhard. “Ohne die finanzielle Unterstützung der Sparkassen, die sich seit fünf Jahren als Hauptsponsor zur Verfügung stellen, und vieler kleinerer Sponsoren, wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich. Denn schon in der Qualifikation werden Siegprämien ausgeschüttet.” Knapp 100 Stunden “Bandenzauber” wird heuer den Fans präsentiert.

Nur vier Teams des Vorarlberger Unterhauses sind bei der Jubiläumsauflage nicht mit von der Partie. “Die Vereine sind mit uns zufrieden”, so der Marketing-Verantwortliche Peter Meusburger. Mit einem neuen Hallenbelag, extra angefertigten Banden und zahlreichen Leckerbissen auch abseits des Sports wird nicht nur den Kickern einiges geboten. Ein eigener Sportartikelmarkt, ein neues Sitzplatzsystem, eine verbesserte Lüftung im Foyer, eine Tombola oder ein beheiztes Zelt mit Großleinwand sind nur einige Neuerungen, die zum Tragen kommen. Gestartet wird das Turnier mit der Qualifikation, dann die gewohnte Vorrunde über die Weihnachtsfeiertage und zum Jahreswechsel steigt dann das mit Spannung erwartete Masters.

Link zum Thema:
10. Sparkassen-Hallenmasters in Wolfurt
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Jubiläumsauflage sprengt Rahmen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen