Jubilar FZM Mittelwald hofft auf zwei Landesmeistertitel

SW Bregenz U-18-Mannschaft trifft auf FZM Mittelwald.
SW Bregenz U-18-Mannschaft trifft auf FZM Mittelwald. ©verein
In zwei von drei Endspielen um die Vorarlberger Nachwuchsmeisterschaft haben die Wälder Chance auf Gold.

Zwei Wochen nach dem Saisonende bei den Kampfmannschaften in deren Unterhausligen beendet auch der Nachwuchs nun seine lange Meisterschaft mit dem schon traditionellen Finaltag. In Lingenau werden in den Altersstufen Unter 18, 16 und 14 die neuen Landesmeister ermittelt. Dabei wollen die Jungkicker vom Fußballzentrum Mittelwald mit den Vereinen Egg, Andelsbuch und Schwarzenberg den Heimvorteil nützen. Seit genau zwei Jahrzehnten gibt es diese Kooperation in der Region Bregenzerwald der drei Mittelwälderklubs. Gold holte das FZM Mittelwald in der Unter-16 Klasse vor sieben Jahren und den Landesmeistertitel erreichte auch die Unter-14-Mannschaft vor drei Saisonen. Das große Finale der Unter-18-Jährigen am Samstag ab 15 Uhr verspricht viel Spannung und Dramatik. Finalist SW Bregenz gewann im zweiten Halbfinale gegen Altach mit 5:4 im Elferschießen. Erst der zehnte Strafstoß brachte die endgültige Entscheidung im Kampf um die Teilnahme im Endspiel. Gegner FZM Mittelwald U-18 mit Trainer Reinhard Elbs setzte sich gegen die Alterskollegen aus Austria Lustenau mit einem Gesamtscore von 2:1 knapp durch. Mit Petros Fink (Andelsbuch), Marius Schedler, Kilian Umlauft und Melchior Sutterlüty (alle Egg) haben die Wälder schon mehrere Talente in der ersten Kampfmannschaft Spielpraxis sammeln dürfen. Eine knappe Angelegenheit dürfte auch das Finalduell der Unter-16-Jährigen mit sich bringen. Mittelwald mit Coach Dietmar Meusburger erreichte mit zwei Erfolgen gegen SG Hofsteig den Höhepunkt. Gegner Altach mit Trainer Günther Martin stand erst nach zehn Strafstößen gegen Hard im Finale. Die Rheindörfler haben mit Kapitän Oliver Gussnig (Sohn von SCRA-Legende Rudi Gussnig) einen klingenden Namen im Aufgebot. FC Dornbirn Unter-14-Mannschaft verdarb dem FZM Mittelwald, dass in allen drei Altersstufen Gold möglich wäre. Im Halbfinale gewannen die Rothosen mit Trainer Rene Scherr gegen Mittelwald klar mit 3:0 und treffen in den entscheidenden 80 Minuten auf die Alterskollegen aus Hard. Und Hard fügte Dornbirn in dieser Saison bislang die einzige Niederlage zu (8. April 2022). Neben drei Endspielen gibt es auch die Ehrung der Gruppensieger der Unter-13 bis Unter-19-Jährigen. Am Sonntag folgt für den Kinderfußball mit den Turnieren der legendäre Saisonabschluss.

FUSSBALL IN VORARLBERG

16. VFV-ASVÖ Finaltag

Endspiele VFV-Nachwuchsmeisterschaft 2021/2022

Unter-18-Bewerb

FZM Mittelwald – SW Bregenz Samstag

Lingenau, Waldstadion, 15 Uhr, SR Crnkic bisherige Ergebnisse: 2:3, 3:2, 4:1

Unter-16-Bewerb

FZM Mittelwald – Cashpoint SCR Altach Samstag

Lingenau, Waldstadion, 12.15 Uhr, SR S. Macanovic bisherige Ergebnisse: 2:2, 4:0

Unter-14-Bewerb

FC Mohren Dornbirn – Maldoner Elektrotechnik FC Hard Samstag

Lingenau, Waldstadion, 10 Uhr, SR B. Macanovic bisherige Ergebnisse: 4:1, 0:2, 1:1

Ehrung Gruppensieger anlässlich vom Finaltag in Lingenau: Unter 19-Mädchen: FC Lustenau 1907; Unter 18-Oberes Play-off: SC Austria Lustenau; Unter 18-Unteres Play-off: FC Nenzing; Unter 16-Oberes Play-off A: FZM Mittelwald; Unter 16-Oberes Play-off B: FC Hard; Unter 16-Unteres Play-off A: SPG Röthis/Sulz; Unter 16-Unteres Play-off B: FC Alberschwende; Unter 16-Unteres Play-off C: FNZ Hinterwald; Unter 16-Unteres Play-off D: FC Nüziders; Unter 14-Oberes Play-off A: FC Dornbirn; Unter 14-Oberes Play-off B: SCR Altach; Unter 14-Unteres Play-off A: TSV Altenstadt; Unter 14-Unteres Play-off B: FC Nenzing; Unter 14-Unteres Play-off C: FC Lauterach; Unter 14-Unteres Play-off D: SV Frastanz; Unter 14-Mädchen: FNZ Rotachtal; Unter 13, Gruppe 1: FC Götzis; Unter 13, Gruppe 2: FC Andelsbuch; Unter 13-Gruppe 3: SC Tisis; Unter 13-Gruppe 4: SG Hofsteig;

Im Rahmen des VFV ASVÖ Finaltag werden auch die Gruppensieger in allen Altersstufen ausgezeichnet: VFV Abschlussturnier Unter-11: Sonntag 10 bis 16 Uhr in Ludesch und Thüringen; VFV Abschlussturnier Unter-10: Sonntag 9 bis 17 Uhr in Schwarzach; VFV Abschlussturnier Unter-9: Sonntag 9 bis 17 Uhr in Rankweil; VFV Abschlussturnier Unter-8: Sonntag 9 Uhr bis 17 Uhr in Gaißau; VFV Abschlussturnier Unter-7: Sonntag ab 9 Uhr in Hittisau und Altenstadt;  

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Jubilar FZM Mittelwald hofft auf zwei Landesmeistertitel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen