Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jubiläumsturnier 35 Jahre Reitclub Wildfang

Trotz widriger Witterungsverhältnisse gab es in Klaus tollen Springsport zu sehen.
Trotz widriger Witterungsverhältnisse gab es in Klaus tollen Springsport zu sehen. ©mwe
Klaus. (mwe) Mit dem Jubiläumsturnier feierte der Reitclub Wildfang Klaus an drei Tagen sein 35-jähriges Vereinsjubiläum. Dabei wurden an drei Tagen nicht weniger als 18 verschiedene Bewerbe ausgetragen.
Jubiläumsturnier Klaus

Wer nicht zu den höflichen Gratulanten des Klauser Reitclubs, übrigens einer der agilsten im Lande, zählte, war eindeutig Petrus. An nicht weniger als zwei der drei Turniertage hatte er seine Schleusen geöffnet und sorgte somit für schwierige Bedingungen für Reiter und Pferd.

Doch ganz nach dem Rainhard Fendrich Hit „Es lebe der Sport, er ist gesund und macht uns hort. Er gibt uns Kraft, er gibt uns Schwung, er ist beliebt bei oid und jung“, wurde weder seitens des Veranstalters noch der Sportler an eine Absage des Turnieres gedacht.
Vielmehr wurde trotz schwieriger Platzverhältnisse von den Reitsportlern und ihren vierbeinigen Freunden toller Sport geboten. Die zahlreichen Teilnehmer aus Vorarlberg, Tirol, Deutschland und der Schweiz, stellten ihr Können einmal mehr unter Beweis und bedankten sich mit tollen Leistungen bei den Springprüfungen für die Toporganisation seitens des Reitclub Wildfang Klaus unter Präsidentin Amrei Loacker.
Übrigens, ein heißer Tipp: Besuchen sie den Reitclub Wildfang Klaus. Sie werden sehen, es lohnt sich.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Jubiläumsturnier 35 Jahre Reitclub Wildfang
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen