Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Joseph Jackson stellt Memoiren vor

Neue Enthüllungen über Michael Jackson: Joseph Jackson (75), Michaels Vater und Gründer des Familienclans, stellt an diesem Montag in München seine Lebens-erinnerungen vor.

In dem Buch mit dem Titel „Die Wahrheit über die erfolgreichste Familie der amerikanischen Musikgeschichte“ geht es auch um die Affären des „King of Pop“.

„Ich habe jahrelang darüber geschwiegen, welche Freundinnen mein Sohn hatte, aber jetzt ist der Zeitpunkt gekommen…“, schreibt der Joseph Jackson in einem von der „Bild“-Zeitung am Donnerstag vorab veröffentlichten Auszug. Demnach war Kinderstar Tatum O’Neal die „erste große Liebe“ Michaels. Schauspielerin Brooke Shields sei sogar zum Abendessen bei den Jacksons in Los Angeles gewesen, einmal sei er auch mit Weltstar Madonna ausgegangen, heißt es in dem rund 250 Seiten starken Werk.

In den USA soll das bisher nur in Deutsch vorliegende Buch erst herauskommen, wenn der Prozess gegen Michael Jackson (46) wegen Kindesmissbrauchs entweder eingestellt oder entschieden sei, hieß es. Joseph Jackson beschreibe die Geschichte des Familienclans von den Anfängen der „Jackson 5“ bis zu den Solokarrieren von Michael, Janet und La Toya, teilte der Verlag Random House Entertainment mit.

Joseph Jackson hatte früher selbst Musik gemacht. Als der Erfolg ausblieb, managte er vor allem seine Kinder.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Joseph Jackson stellt Memoiren vor
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.