Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Joschka Fischer besucht die USA

Erstmals seit dem Irak-Krieg reist der deutsche Außenminister Joschka Fischer am Montag in die USA. Im Mittelpunkt stehen die Themen Afghanistan und Nahost.

Bei seinem viertägigen Besuch in New York und Washington will Fischer mit seinem US-Kollegen Powell zusammentreffen. Daneben sind auch Gespräche mit US-Vize-Präsident Cheney und Sicherheitsberaterin Rice geplant.

Im Mittelpunkt stehen die Themen Afghanistan und Nahost. Auch die Stabilisierung des Irak dürfte zentrales Thema sein. Die USA hatten sich Mitte der Woche für eine Beteiligung Deutschlands und Frankreichs am Wiederaufbau des Irak ausgesprochen. Die deutsche Regierung lehnt einen solchen Einsatz aber ab, solange bestimmte Voraussetzungen wie ein klares UNO-Mandat fehlen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Joschka Fischer besucht die USA
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.