Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jolly-Joker Pirolt zerstörte Rankweils Derbysieg

Rankweil und Röthis trennten sich mit einem 2:2-Remis.
Rankweil und Röthis trennten sich mit einem 2:2-Remis. ©VOL.AT/Hofmeister/Luggi Knobel
Rankweil/Röthis. Glückliches 2:2-Auswärtsremis der Röthner im Vorderlandderby auf der Gastra. Rankweil mit großen Abstiegssorgen.
Best of Rankweil und Röthis

RW Rankweil – SC Röthis 2:2 (1:0)

Vor vier Jahren musste RW Rankweil nach dem finanziellen Desaster den bitteren Gang von der höchsten Amateurklasse Österreichs in die Vorarlbergliga antreten. Mit den Plätzen Neun, Sieben und Vier haben sich die Rot-Weißen in der V-Liga kontinuierlich verbessert und wollten in naher Zukunft vor allem mit vorwiegend Eigenbaus wieder den Sprung und die Rückkehr in die Regionalliga West schaffen. In dieser Saison hat Rankweil die Annäherung an die VL-Topklubs als erklärtes Ziel festgelegt, aber die Realität sieht völlig anders aus. Vor allem durch die vielen Langzeitausfälle während der gesamten Saison von Florian Loretz (Bänderiss), Simon Pirker (Kreuz-, Seitenband- und Meniskus), Thiago Silva Ribeiro (Kreuzband) und Adem Kum (Handverletzung im Herbst) hat Rankweil große Abstiegssorgen. Auch aufgrund der noch nicht feststehenden Anzahl an Absteigern muss der Traditionsklub aus dem Oberland vermutlich noch lange um die Zugehörigkeit zittern. In der Meisterschaft pfui, im VFV-Cup hui so das derzeitge Fazit über die Rot-Weißen. Denn im heimischen Pokalbewerb steht die Engler-Elf im Halbfinale und hat gute Chancen zum sechsten Mal das Endspiel zu erreichen.

Glückliches 2:2-Remis der Röthner im Vorderlandderby

Nur dank der besseren Tordifferenz liegt Rankweil erstmals nicht auf einem Abstiegsplatz. Der Heimkomplex der Rankler machte sich auch im prestigeträchtigen Vorderlandderby bemerkbar. Nur fünf Punkte hat Rankweil bislang in dieser Saison in der eigenen Spielstätte geholt. Auswärts steht die Engler-Elf auf Platz eins der Tabelle. Zweimal führten die Rot-Weißen im Vorderlandderby gegen Röthis. Allerdings machte „Jolly-Joker“ Fabian Pirolt mit seinem Last-Minute-Tor in der Nachspielzeit einen Strich durch die Rechnung (93.). Zwei unterschiedliche Halbzeiten bekamen die 500 Zuschauer auf der Gastra zu sehen. Rankweil in Hälfte eins, Röthis nach Seitenwechsel besser. Doppelt bitter für Rankweil: Christian Streitler und Simon Eiler erhielten die fünfte gelbe Karte gezeigt und fehlen am Mittwoch im Klassiker gegen Feldkirch.

Rankweil verabsäumte es in den ersten 45 Minuten den Sack zuzumachen. Fabian Koch (7./33.), Kum (30./35.)  vergeben beste Möglichkeiten. Den Hausherren war die Müdigkeit nach der Pause deutlich anzumerken, das Cupspiel hinterließ doch seine Spuren. Zwei Traumtore nützten RW nichts – Kum (19.) mit einer schönen Direktabnahme und der eingewechselte Alex Vidovic (84.) trafen. Bei den Röthner erzielten Clemens Fritsch (55.) und Fabi Pirolt (93.) die Treffer zum 2:2 Unentschieden. Röthis hat fünf Zähler Vorsprung auf die Abstiegsplätze.  

FUSSBALL

Liga-Liveticker VOL.AT

Vorarlbergliga, 17. Spieltag

FC RW Rankweil – SC Röfix Röthis 2:2 (1:0)

Gastra, 500 Zuschauer, SR Bode

Torfolge: 19. 1:0 Kum, 55. 1:1 Fritsch, 84. 2:1 Vidovic, 90./+3 2:2 Pirolt

Gelbe Karten: 31. Streitler (RW), 41. Summer, 62. Kilian Schöch, 79. Fritsch (alle Röthis), 82. Eiler (RW)

FC RW Rankweil: Breuss; Winter, Gasser, Wolfgang Schneider, Schwendinger (90. Treiber); Streitler, Fabian Koch, Frederik Koch (73. Lins), Eiler; Kum, Pose (83. Vidovic)

SC Röfix Röthis: Mendes; Felix Schöch, Martin, Fritsch, Summer; Kilian Schöch, Nachbaur, Lehner, Salzger (59. Pirolt), Julian Maier (63. Marte), Vogt (81. Fleisch)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Jolly-Joker Pirolt zerstörte Rankweils Derbysieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen