Jolie sorgt mit ihren Kindern für Blitzlichtgewitter

Angelina Jolie mit ihren Kindern auf dem Red Carpet.
Angelina Jolie mit ihren Kindern auf dem Red Carpet. ©Reuters
Stylisch auf dem Roten Teppich: Angelina Jolie und ihre Kinder sorgten bei der Premiere des neuen Marvel-Films "Eternals" für Aufsehen.
Der Jolie-Clan auf dem Red Carpet
NEU
Sexy Stars bei "Eternals"-Premiere
NEU

Mit fünf ihrer sechs Kinder sorgte Angelina Jolie auf dem Red Carpet in Los Angeles für Blitzlichtgewitter. Zwei Jolie-Pitt-Sprösslinge überraschten dabei besonders.

Jolie und Maddox, Zahara, Shiloh und die Zwillinge Vivienne und Knox trugen aufeinander abgestimmte Outfits in Schwarz, Creme, Beige und Braun. Besondere Hingucker waren zwei von Jolies Töchtern: Shiloh, die sich jahrelang nur in Jungenkleidung gezeigt hatte und auch eine raspelkurze Frisur trug, präsentierte sich in einem asymmetrisch geschnittenen Trägerkleid. Zahara glänzte in einem silbernen, bodenlangen Kleid, das dasselbe Kleid von Elie Saab Couture zu sein schien, das Jolie bei den Academy Awards 2014 trug.

Auch Mama Angelina selbst hatte sich für ein tolles Outfit entschieden. Die 46-Jährige kam in einem trägerlosen braunen Kleid zur Premiere. Ihr Gesicht betonte sie mit einem ungewöhnlichen Schmuckstück: Ein goldenes Gestell war über die Unterlippe bis zum Kinn geklemmt. Sowohl Maddox als auch Knox entschieden sich für Anzüge, während Vivienne in einem neutralen Kleid mit ihrer Mutter harmonierte.

Angelina Jolie trug einen Kinn-Lippen-Schmuck. (Bild: Reuters)

"Eternals" ab November im Kino

Zahlreiche weitere Stars wie Salma Hayek, Gemma Chan und Kumail Nanjiani strömten zur Premiere des Films "Eternals", der hierzulande am 3. November in die Kinos kommt. Die "Eternals" im Film sind unsterbliche Wesen, die seit Jahrtausenden heimlich auf der Erde leben, ihre Geschichte und Zivilisationen prägen und den Bewohnern unerkannt mit Rat und Hilfe zur Seite stehen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Jolie sorgt mit ihren Kindern für Blitzlichtgewitter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen