AA

Joko und Klaas: "Privat kaum Kontakt"

Dreamteam vor der Kamera - privat kaum Kontakt.
Dreamteam vor der Kamera - privat kaum Kontakt. ©DPA
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf sind zusammen ein eingespieltes und erfolgreiches TV-Duo. Privat haben sie sich offenbar nicht viel zu sagen.

Zu Gast in Frank Elstners (78) Netflix-Talkshow "Wetten, das war's...?" räumt Joko ein, dass er privat kaum noch Kontakt zu Klaas hat. Mit Shows wie "Circus Halligalli" oder "Das Duell um die Welt" wurden die beiden zu Kult-Figuren im deutschen Fernsehen - doch abseits der Kamera lief wohl nicht immer alles rund.

Joko und Klaas gehen eigene Wege

Im Einzel-Interview mit Frank Elstner erzählt Joko von einem einschneidenden Erlebnis: "Wir haben uns so viel gesehen. Wir haben einmal einen Sonntag zusammen verbracht, haben uns bei mir zu Hause getroffen und wir hatten uns nichts zu erzählen. Wir saßen auf der Couch und mein Gedanke war: 'Was könnte ich jetzt nicht alles mit meiner Zeit machen?'"

Tags darauf habe Klaas zu ihm gesagt: "So etwas sollten wir nie wieder machen" - und Joko gab ihm recht. "Wir haben über so einen langen Zeitraum aufeinander gehangen, dass man irgendwann den Kern schützen musste, das zu erhalten. Ich finde, das ist uns ganz gut gelungen."

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Joko und Klaas: "Privat kaum Kontakt"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen