AA

John Kerry siegt auch in Kansas

Der demokratische Präsidentschaftsbewerber John Kerry hat erwartungsgemäß die Vorwahl im US-Bundesstaat Kansas für sich entschieden.

Der wahrscheinliche Herausforderer von US- Präsident Bush erzielte bei den Parteiversammlungen der Demokraten in Kansas am Samstag 72 Prozent, wie das „Topeka Capital-Journal” berichtete. John Kerry steht bereits als Herausforderer von Präsident Bush fest.

Zweiter wurde mit zehn Prozent Mitbewerber Dennis Kucinich. Kansas entsendet zum Parteitag der Demokraten vom 26. bis 29. Juli in Boston 41 Delegierte.

Dem Kongressabgeordneten Kucinich und dem verbliebenen dritten Bewerber Al Sharpton werden keine Chancen auf die Kandidatur eingeräumt. Seit dem Rückzug des Senators von North Carolina, John Edwards, steht Kerry als Herausforderer von Bush bei der Präsidentschaftswahl am 2. November fest.

Der 60-jährige Senator aus Massachusetts will sich mit einem Sieg bei der Vorwahl in Illinois am kommenden Dienstag die Mehrheit der insgesamt 4322 Delegiertenstimmen sichern, die im Juli offiziell über den demokratischen Kandidaten entscheiden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • John Kerry siegt auch in Kansas
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.