AA

Johansson sagt nein zum Klonen

Schauspielerin Scarlett Johansson (20) will sich trotz Befürwortung der Stammzellenforschung niemals klonen lassen.

Allerdings halte sie die Forschung in diesem Bereich entgegen moralischer und ethischer Bedenken der Öffentlichkeit für wichtig, sagte die aus New York stammende 20-Jährige. Wenn eines Tages durch solche Verfahren Bedrohungen wie Krebs besiegt werden und kranke Menschen durch gezüchtete Organe weiterleben könnten, dann wäre dies ein großer Fortschritt.

Auch sie würde eine solche Technologie bei Bedarf gerne nutzen, sagte Johansson, deren Film „Lovesong für Bobby Long“ am Donnerstag in den Kinos anläuft. Im Moment fühle sie sich allerdings noch sehr fit. Während der Dreharbeiten zu dem neuen Projekt „Die Insel“ sei sie so viel gerannt, wie in ihrem ganzen Leben noch nicht: „Dabei habe ich mir einmal eine ganz schöne schmerzhafte Zerrung geholt.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Johansson sagt nein zum Klonen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen