AA

Joel Schwärzler erstmals in den Top 10 der Welt

Größter Erfolg von Joel Schwärzler.
Größter Erfolg von Joel Schwärzler. ©GEPA
Joel Schwärzler gelang mit dem Titelgewinn beim ITF-J500-Turnier in Osaka sein bisher wertvollster Sieg, der ihn erstmals in die Top Ten der Juniorenweltrangliste befördet.

Darum geht's:

  • Joel Schwärzler gewinnt erstes ITF-J500-Turnier und erreicht die Top 10 der Juniorenweltrangliste.
  • Sieg im Finale gegen Nicolai Budkov Kjaer in zwei Sätzen.
  • Nächster Termin: Schwärzler nimmt als Nachrücker an den Junioren-Finals in Chengdu teil.

Joel Schwärzler besiegte im Finale des ITF-J500-Junioren-Turniers in Osaka Nicolai Budkov Kjaer (Nor) in zwei Sätzen und feiert den größten Titelgewinn seiner noch jungen Karriere. Schwärzler, wieder von Jürgen Melzer betreut, konnte die Partie mit 7:6 (6), 7:5 für sich entscheiden. Das Turnier in Osaka ist in der höchsten Kategorie nach den Jugend-Grand-Slams, den Olympischen Jugendspielen und den ITF Junior Finals eingestuft.

Nächster Halt: Chengdu

Laut ÖTV ist der Turniertitel des Vorarlbergers der größte Nachwuchserfolg für einen heimischen Spieler seit dem Orange-Bowl-Triumph von Thiem 2011. Als nächstes schlägt der 17-Jährige Schwärzler als Nachrücker bei den Finals der weltweit besten acht Junioren der Saison in Chengdu (CHN) auf.

(APA, Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Joel Schwärzler erstmals in den Top 10 der Welt