AA

Joachim Ganahl ist neuer FC Nenzing-Präsident

©Privat
Joachim Ganahl übernimmt von Johann Burtscher die Geschicke des Klubs FC Nenzing und will sie erfolgreich weiterführen.

Bei der 66. JHV im neuen Clubheim ließ der FC Nenzing das Jahr 2017 Revue passieren.
Präsident Johann Burtscher berichtete zuerst über die externen und internen
Veranstaltungen des Vereins sowie die Turniere 2017.
Norbert Burtscher 
als sportlicher Leiter erläuterte in seinem Rückblick die
Ergebnisse der Kampfmannschaft , des 1b Teams sowie der Damenmannschaft . 
Nachwuchsleiter Reinhard Gantner
 gab einen Überblick über den Nachwuchsbereich,
vor Allem über den Zeitaufwand und die Kosten, die für den Nachwuchs während des ganzen Jahres anfallen. Er bedauerte, dass ab dem Frühjahr 2018 das U18 abgemeldet werden mußte, da zu wenig Spieler zur Verfügung stehen. Erfreulich ist, dass in allen anderen Altersklassen die Trainer bzw. Co-Trainer  besetzt werden können.
Ein Erfolg war der FC-Nachwuchstag im Juni 2017, beim dem die Nachwuchsteam sich präsentieren konnten. Auch das Nachwuchscamp war Dank der Sponsoren Gruber/Jutz, Borg Markus, Fa.Getzner und Hypo Schruns ein voller Erfolg – auch durch die Mithilfe der KM-Spieler, die sich als Trainer zur Verfügung stellten.

Kassier Roland Simoner konnte ein erfreuliches Jahresergebnis vorweisen – nach 2 Jahren wurde wieder ein Gewinn verbucht.
Der Vorstand wurde durch den Bericht der Kassaprüfer dann einstimmig entlastet.

 

Im Anschluss an die Berichte zog Präsident Johann Burtscher eine Bilanuz über seine 20 Jahre Präsidentschaft. Er erinnerte an viele Funktionäre und Spieler, die uns leider schon verlassen haben und nannte dabei stellvertretend die 3 Obmänner Roland Skuhala, Adolf Burtscher und Siegfried Kasseroler, die viel für diesen Verein geleistet haben.

Er erinnerte auch an die 3 Abstiege bzw. Aufstiege der Kampfmannschaft seit 1998.

Auch organisatorisch gab es Highlights:  die Jubiläumsfeiern 1999 und 2009, die Rocknacht von 2002-2005 sowie die Eröffnung der neuen Sportanlage im August 2015.

Abschließend bedankte er sich bei seinen aktuellen und ehemaligen Vorstands- und Ausschusskollegen, der Marktgemeinde Nenzing für ihre langjährige Unterstützung sowie den vielen Sponsoren des FCN.

Er wünschte dem neu zu wählenden Präsidenten viel Erfolg, die Unterstützung der Fans und Mitglieder und auch das notwendige Glück.

Bei den Neuwahlen wurde Joachim GANAHL einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt.

Aus dem Vorstand ausgeschieden sind Barbara Dietrich (bisherige Schriftführerin) sowie
Roland Simoner (bisher Kassier). Auch Lukas Mayer (NW-Kinderfußball) wird aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen.
Der Vorstand setzt sich neu wie folgt zusammen.
Präsident:                 Joachim Ganahl
1. Vize-Präsident:     Reinhard Gantner (Sport)
2. Vize-Präsident:     Georg Summer (Wirtschaft)

  1. Vize-Präsident:     Gernot Klien (Organisation, Schriftführer)
  2. Vize-Präsident:     Johann Burtscher (Finanzen, Marketing)

Sport.Leiter:              Norbert Burtscher
NW-Leiter:                 Bodenlenz Hannes
Wirschaft:                  Nadine Konzett
Mitglieder:                 Rochus Lutz
Marketing:                 Laura Scherer
Joachim Ganahl bedankte sich für das Vertrauen und versprach, den bisherigen guten Weg des FCN beibehalten zu wollen. Im Anschluss an seine Rede bedankte er sich bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Barbara Dietrich, Roland Simoner und Johann Burtscher und überreichte Ihnen ein Geschenk des Vereines.

 

Der Vizepräsident des VFV Schneider Peter überbrachte die Grüße des Vorarlberger Fußballverbandes und überreichte an die Spieler Marko Jovic, Frank Schloffer, Daniel Hueller und Patrick Scherer die silberne Spielernadel. Die Verbandsnadel in Gold erhielten Barbara Dietrich, Roland Simoner und Johann Burtscher.

 

Bürgermeister Florian Kasseroler überbrachte noch die Glückwünsche der Gemeinde und
bedankte sich beim FCN für die Zusammenarbeit. Besonders beim scheidenden Präsidenten Johann Burtscher für die 20 jährige Vorstandstätigkeit und das stets faire und konstruktive Miteinander.

 

Auch Ernst Gassner – Obmann der Badaila Kicker – bedankte sich für die gute Zusammenarbeit
der beiden Vereine.
Am Schluß überreichte Kapitän Michael Borg an Johann Burtscher noch ein Präsent der Kampfmannschaft und bedankte sich ebenfalls für seine Arbeit und in den vergangenen Jahren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Nenzing
  • Joachim Ganahl ist neuer FC Nenzing-Präsident
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen