AA

"Jingle Bells" auf nackten Hintern

So haben Sie „Jingel Bells“ wohl noch nie gehört. Jorge Perez landet mit seiner außergewöhnlichen Version einen Mega-Hit auf YouTube.

Der spanische Musiker gibt den Weihnachtshit “Jingle Bells” mit ungewöhnlichen „Instrumenten“ zum Besten.  Statt Glocken, Gitarren und Co. kommen zwei Hände, die auf nackte Hintern klatschen, zum Einsatz. Die ganze Aktion soll übrigens auf humoristische Art zur Darmkrebsvorsorge animieren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kurioses
  • "Jingle Bells" auf nackten Hintern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen