Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jetzt spricht Estefania

Zum ersten Mal hat Estefania Küster über ihre Trennung von Pop-Star Dieter Bohlen gesprochen. "Es war 1.000 Mal durchdacht. Als ich ging, hatte ich abgeschlossen.“

„Wir haben versucht, unsere Liebe aufrecht zu erhalten. Und irgendwann ging es nicht mehr.“ Anfang Juni war Estefania aus Bohlens Haus in Tötensen ausgezogen und lebt nun mit dem gemeinsamen Sohn Maurice Cassian in einer Wohnung in Hamburg. „Er gibt mir so viel Liebe, füllt all das aus, was vielleicht in meinem Leben fehlen könnte“, sagte Estefania über ihren Sohn.

Mitgenommen hat Estefania demnach nur ihre eigene Kleidung und das Kinderzimmer und will nun auf eigenen Beinen stehen. „Ich möchte in Zukunft Estefania sein, nicht die Ex von Dieter Bohlen“, sagte sie laut „Bild“. Ab Oktober arbeitet die junge Mutter als Backstage-Reporterin für die Sat.1-Show „You can dance“.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Jetzt spricht Estefania
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen