Darum glauben selbsternannte Fußball-Experten, der bessere Trainer zu sein

Themenbild
Themenbild ©Clive Brunskill/Pool via AP
Dass sich Halbwissende so oft überschätzen, liegt am sogenannten Dunning-Kruger-Effekt.

Immer wieder begegnen wir Menschen, die sich für besonders kompetent halten, obwohl sie eigentlich keine Ahnung haben. Dieses Phänomen der Selbstüberschätzung nennt man Dunning-Kruger-Effekt.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Video der Woche
  • Darum glauben selbsternannte Fußball-Experten, der bessere Trainer zu sein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen