Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jetzt Freifahrten mit der Säntis Schwebebahn gewinnen!

Entfliehe dem Alltag nicht, entschwebe ihm – heisst es beim Säntis. Deshalb verlost VOL.AT nun 5x2 Berg- und Talfahrten mit der Schwebebahn, ganz nach dem Motto "Komm rauf, kannst runterschauen!"
Säntis-Schwebebahn
Impressionen

Die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt und es gibt für jeden Geschmack etwas. Ob bei einer spannenden Exkursion, einem gemütlichen Spaziergang oder einfach beim entspannenden Sonnenband auf der Terrasse – Schwägalp und der 2.505 Meter hohe Säntis laden ein, den Sommer von seiner schönsten Seite zu geniessen. Raus aus der brütenden Stadthitze – rauf in die angenehme Frische! Im Sommer präsentieren sich Säntis und Schwägalp im schönsten Naturkleid und warten darauf, von dir erlebt, entdeckt und erforscht zu werden.

Jetzt Freifahrten mit der Schwebebahn gewinnen!

Mit der Schwebebahn gleitet man fast schwerelos hinauf zum Säntisgipfel. Während der 10minütigen Fahrt liegt einem die Schwägalp in luftiger Höhe zu Füssen. Modernste Infrastruktur sorgt ausser- und innerhalb der Kabine für höchsten Fahrkomfort. Lust, dem Alltag regelrecht zu entschweben? Dann mach schnell beim Gewinnspiel mit! VOL.AT verlost 5×2 Berg- und Talfahrten mit der Säntis-Schwebebahn. Einfach eine kleine Gewinnfrage beantworten und mit ein bisschen Glück schon bald das unvergessliche Gefühl von Schwerelosigkeit genießen!

Sollte das unten stehende Teilnahmeformular nicht angezeigt werden, bitte HIER klicken, um beim Gewinnspiel mitmachen zu können.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gewinnspiel
  • Jetzt Freifahrten mit der Säntis Schwebebahn gewinnen!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen