AA

Jenny Elvers-Elbertzhagen schämt sich für ihren "Lall-Auftritt" im Fernsehen

Jenny Elvers hat keine guten Erinnerungen an ihren Lall-Auftritt.
Jenny Elvers hat keine guten Erinnerungen an ihren Lall-Auftritt. ©AP, Screenshot YouTube
Berlin. Die Schauspielerin Jenny Elvers-Elbertzhagen (41) hat "gar keine" Erinnerung an ihren Lall-Auftritt in der Fernsehsendung "DAS!" im vergangenen September.
Schauspielerin Jenny Elvers

“Ich war betrunken, richtig pickepackevoll”, sagte sie in der ZDF-Talkshow “Markus Lanz” vom Donnerstagabend. Die NDR-Sendung, in der sie damals stammelte und kicherte, habe sie sich “zum Teil” danach angesehen. “Ich habe mich geschämt.”

Elvers: “Man muss hinschauen”

“Man muss sich ja auseinandersetzen mit dem, was man falsch gemacht hat. Und auch wenn es wehtut: Man muss hinschauen.” Für sie sei dies eine Art Konfrontationstherapie gewesen. Es sei sehr schmerzhaft gewesen, zu wissen, dass so viele Menschen, darunter Familie und Freunde, sie in diesem Zustand sahen. (APA)

Jenny Elvers betrunken
Jenny Elvers betrunken II.
Elvers: “Ich wollte mich zu Tode trinken”
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Jenny Elvers-Elbertzhagen schämt sich für ihren "Lall-Auftritt" im Fernsehen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen