Jennifer Lopez stellt ihr Kind Emme als nicht-binär vor

©AFP/Instagram/CanvaPro
Stolze Mama: Bei einem Konzert performte Superstar "J.Lo" gemeinsam mit ihrem Kind Emme, das sich als nicht-binär identifiziert.
Jennifer Lopez: Sexy Bühnenauftritte

Da gab es einige überraschte Gesichter im Publikum: Bei einem Konzert in den USA stellte Superstar Jennifer Lopez (52), bekannt auch für ihre weiblichen Kurven und sexy Outfits, ihr Kind Emme mit den genderneutralen Pronomen "they/them" vor.

Emme (14) ist nicht-binär, identifiziert sich also mit keinem Geschlecht. Geboren ist Emme als Mädchen, hat Zwillingsbruder namens Max. Jennifer Lopez ist superstolz auf ihr Kind, mit dem sie bereits 2020 in der Halftime-Show des Super Bowls performte - damals fühlte Emme sich noch als Mädchen.

Jennifer Lopez und Emme bei der Superbowl-Halftime-Show 2020. (AFP)

"Emme ist sehr beschäftigt und teuer", scherzte J.Lo über ihren "allerliebsten Duett-Partner".

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Jennifer Lopez stellt ihr Kind Emme als nicht-binär vor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen