AA

Jelzin: Beerdigung am Mittwoch

Einen Tag nach dem Tod Boris Jelzins sollte in Russland am Dienstag der Abschied von dem früheren Präsidenten beginnen. Die Beerdigung ist am Mittwoch. Stimmen von Politikern | Ansprache an Nation | Prominente Gäste

Einen Tag nach dem Tod Boris Jelzins sollte in Russland am Dienstag der Abschied von dem früheren Präsidenten beginnen. Der Leichnam des am Vortag im Alter von 76 Jahren Verstorbenen solle am Nachmittag in der Moskauer Christ-Erlöser-Kathedrale aufgebahrt werden, teilte das Präsidialamt mit. Damit solle der Bevölkerung Gelegenheit gegeben werden, Abschied von Jelzin zu nehmen.

Die in der Nähe des Kreml gelegene Kirche war während des Kommunismus abgerissen und während Jelzins Amtszeit wieder aufgebaut worden. Nach der Trauerfeier in der Kathedrale am Mittwoch soll der Ex-Präsident auf dem Moskauer Nowodewitschje-Friedhof beerdigt werden. Dort sind unter anderem der frühere Partei- und Regierungschef Nikita Chruschtschow und der Komponist Dmitri Schostakowitsch begraben. Jelzin wird neben dem Grab von Raissa Gorbatschowa, der Frau des früheren sowjetischen Präsidenten Michail Gorbatschow, beigesetzt, wie die Verwaltung des Friedhofs mitteilte. Zu der Trauerfeier wollen nach Angaben eines Vertreters des russischen Außenministeriums auch die amerikanischen Ex-Präsidenten George Bush senior und Bill Clinton nach Moskau kommen.

Die russischen Zeitungen zeichneten am Dienstag ein zwiespältiges Bild Jelzins. Dieser habe dem Land zwar Demokratie und Freiheit gebracht, er stehe aber auch für wirtschaftliches Chaos und den ersten Krieg in Tschetschenien, hieß es in den Nachrufen. Jelzin habe den Menschen die Angst genommen, sei aber zugleich von fast allen Russen verachtet worden, schrieb die „Nesawisimaja Gaseta“.

Präsident Wladimir Putin ordnete für Mittwoch, den Tag der Beerdigung, Staatstrauer an. Jelzin habe ein demokratisches und freies Russland geschaffen, das sich der Welt geöffnet habe, erklärte der Präsident. Das Außenministerium wurde angewiesen, Gäste aus aller Welt zu den Trauerfeierlichkeiten einzuladen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Jelzin: Beerdigung am Mittwoch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen