Jedermann Mountainbike Race Alpe Furx

Spannende Kämpfe um die Furx Trophy sind garantiert.
Spannende Kämpfe um die Furx Trophy sind garantiert. ©hwe
Furx Trophy

Finale Vorarlberger Mountainbike Cup

Jedermann Mountainbike Race Alpe Furx
Vierte Auflage des Mountainbike Race im Oberland. Zu diesem Rennen am kommenden Sonntag den 2. Oktober mit Start um 11 Uhr im Zentrum von Sulz sind alle BikerInnen eingeladen.
Die Strecke mit einer Länge von 9,2km führt vom Bauhof in Sulz über die Engelbrücke – Muntlix – Hennabühel – Batschuns Alte Säge – Alte Sennerei – Schmalzgasse – Furxstraße – Suldis – Stöckweg – Laterns – Furx Peterhof – Gohm Alpe, bis zur Bergstation des Schiliftes.
Die Wertung erfolgt in Kategorien von Schüler weiblich/männlich bis zu den älteren Jahrgängen.
Alle Teilnehmer nehmen an einer Tombola teil.

Österreichische Meisterin am Start
Finale Vorarlberger Mountainbike Cup
Gleichzeitig findet auf derselben Strecke das Finale des Vorarlberger Mountainbike Cup statt. Im letzten von insgesamt sieben Rennen werden die Klassensieger in der Cupwertung bzw. die Landesmeister im Mountianbike Hilclimb ermittelt. Dabei treffen in Furx die besten Ländle Montainbiker aufeinander.
Wie schon in den vergangenen Jahren, haben auch heuer wieder zahlreiche Spitzenbiker aus Tirol, der Ostschweiz und dem Allgäu ihre Nennung abgegeben. Damit sind harte Kämpfe um die Furx Trophy garantiert. Klingende Namen in der Mountainbike Szene, wie die regierende österreichische Meisterin im Hillclimb, die Tirolerin Patricia Wartusch, deren Clubkollege und Gamp-Sieger Frank Kerber, Vorjahressieger Christian Haas um nur einige der großen Favoriten zu nennen, sind in Sulz am Start. Kann da Vorarlbergs Elite angeführt von der in der Cup Zwischenwertung führenden Anna Obmann, oder Wolfgang und Christian Moosbrugger, Christian Schmitt, Christoph Martello und Michael Boll oder Amateur Staatsmeister Tobias Jenny den Heimvorteil nutzen? Schwer genug wird es, den Sieg in der Furx Trophy erstmals ins Ländle zu holen. Der Streckenrekord von 34 min wackelt jedenfalls.
Die Preisverteilung für beide Rennen findet bei einem gemütlichen Hock im Anschluss an die Rennen bei der Schihütte des Schivereines Sulz-Röthis statt.

Weitere Infos unter www.schiverein-sulz-roethis.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sulz
  • Jedermann Mountainbike Race Alpe Furx
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen