AA

Jeder Euro kann Leben retten!

Besuchen Sie den 1. Vorarlberger NEUE Eisfußball-Cup 2010 und unterstützen Sie aktiv den Verein "Geben für Leben" der Leukämiekranken Menschen hilft.

Die Stammzell- und Knochenmarkspende in Vorarlberg

Die Knochenmarkspende Vorarlberg und die Knochenmarkspenderzentrale in Wien sind private Vereine mit sehr geringen finanziellen Mitteln. “Geben für Leben” hilft den Patienten völlig kostenlos, den geeigneten Spender zu suchen. Das heißt: pro Spender müssen Euro 51,- für die erste Bluttypisierung aufgebracht werden. Und genau da will die NEUE Vorarlberger Tageszeitung ansetzen und den Verein unterstützen, denn 30(!) Leukämiepatienten aus Vorarlberger warten dringend auf eine lebensrettende Knochenmarkspende! Durch eine einfache Blutabnahme können Sie typisiert werden!

Mit dieser finanziellen Unterstützung können weitere lebensrettende Typisierungen vorgenommen werden. Helfen Sie mit und unterstützen Sie den Verein “Geben für Leben” durch den Kauf eines Tickets. 1,- Euro davon geht direkt an den Verein “GebenfürLeben“.

Leukämie (Blutkrebs) … befällt meist Kinder oder junge Erwachsene. Unkontrolliert wuchern bösartige weiße Blutkörperchen in  Knochenmark und Blut und zerstören den Organismus des Patienten.

Das Leben des Patienten retten … kann oft nur eine Stammzell- oder Knochenmarkspende.

Stammzellspende: Nach einer 4-tägigen Spritzenkur vermehren sich die Stammzellen und wandern aus den Knochen in das Blut. Die Stammzellen können dann durch eine Kanüle in Ihrer Armvene und einem angschlossenen Zellseperator aus Ihrem Blut gewonnen werden.

Der Verein wurde durch persönliche Betroffenheit von Herlinde Marosch, Dagmar Ganahl u. Melitta Mair 1998 in Schruns gegründet. Ihre Nichte aus Wien erkrankte  das 2. Mal an Leukämie und benötigte dringend eine lebensrettende Knochenmarkspende.
So begannen wir 3 Frauen aus Schruns in Vorarlberg  Spender zu suchen. Die Chance, bei Fremdspendern (wenn in der eigenen Familie niemand gefunden wird), ist 1:500000.

Aus Dankbarkeit, daß die Nichte eine passende Spenderin fand, (sie ist heute gesund und arbeitet beim Standard in Wien ), gründeten wir 3 Frauen diesen Verein..  Bei unseren Aktionen, die verteilt in ganz Vorarlberg stattfinden, werden 2 Röhrchen Blut abgenommen, die nach Wien zur Knochenmarkspenderzentrale – Florianigasse , zur Typisierung geschickt werden. Bedingungen:Vollkommen organische Gesundheit!

Voraussetzungen: Alter: 18 – 45 Jahre

Gewicht: Frauen zwischen 55 – 100 kg
                 Männer zwischen 60 – 110 kg

Der Spender wird international bis zum 55 Lebensjahr im Computer gespeichert. Methode 1: Stammzellspende: Nach einer 4 tägigen Spritzenkur vermehren sich die Stammzellen und wandern aus den Knochen in das Blut. Die Stammzellen können dann durch eine Kanüle in ihrer Armvene und einem angeschlossenen Zellseperator aus ihrem Blut gewonnen werden. Methode 2: Knochenmarkspende: Die Knochenmarkspende wird unter Vollnarkose durchgeführt. Das Knochenmark wird mit Hilfe einer Nadel aus dem Beckenknochen entnommen.

Wichtig: Auch bei der Stammzellspende muß der Spender bereit sein, im Notfall bei Bedarf eine Vollnarkose in Kauf zu nehmen. Sollten beim Zellseperator zu wenig Stammzellen herausgefiltert werden, dann wird mit Hilfe einer Nadel aus dem Beckenknochen Knochenmark entnommen. Was sehr selten vorkommt !

Wichtig: unser Verein muß für jede 1. Bluttypisierung – Euro 51,– bezahlen, das heißt, wir können nur jeweils Aktionen durchführen, wenn wir durch öffentliche Unterstützung, Spenden (Sponsoren – Flohmärkte – Benefizveranstaltungen – anstatt – Kranzspenden bei Beerdigungen – u.s.w.) das Geld für die nächste Aktion zusammen bringen. Wie z.B. von der NEUE Vorarlberger Tageszeitung!

Bei  60 Aktionen  meldeten  sich bisher 9362 Spender aus Vorarlberg! Zu unserer großen Freude konnten bei unseren Aktionen 7 passende Spender aus Vorarlberg gefunden und somit Lebensretter werden!  

  • Marosch Herlinde-Tel.05556/77195 -Mobil -0650 8210322
  • Ganahl Dagmar-   Tel.05556/74601
  • Mair Melitta-        Tel.05556/73964

Spendenkonto:Sparkasse  Bludenz-Zweigst.Schruns – Blz.-20607- Kto-Nr..0100-064898

E-Mail: gebenfuerleben-vlbg@gmx.at

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • NEUE Eisfußball Cup
  • Jeder Euro kann Leben retten!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen