Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Japanischer Tierliebhaber stiehlt zweimal denselben Hund

In seiner Sehnsucht nach vierbeiniger Gesellschaft hat ein Japaner innerhalb von drei Jahren zweimal denselben Hund gestohlen. Naohito Kobayashi war erst im vergangenen Monat nach einer Gefängnisstrafe wegen mehrfachen Hundediebstahls aus der Haft entlassen worden, wie japanische Zeitungen am Donnerstag berichteten.

Nur zwei Tage nach seiner Entlassung griff der 43-Jährige in Nagoya erneut zu: Er stahl denselben Welsh Corgi, wegen dessen Diebstahl er schon vor drei Jahren festgenommen wurde. “Ich war einsam, also habe ich denselben süßen Hund gestohlen”, sagte Kobayashi den Beamten bei seiner Festnahme. Der zwölf Jahre alte Corgi kehrte wohlbehalten zu seinem rechtmäßigen Besitzer zurück.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Japanischer Tierliebhaber stiehlt zweimal denselben Hund
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen