AA

Japan: Präsident mit Hitler verglichen

Im Streit innerhalb der japanischen Regierungspartei hat ein abtrünniger Abgeordneter das Vorgehen von Ministerpräsident Junichiro Koizumi mit den Taten Adolf Hitlers verglichen.

„Die Demokratie zerfällt vor unseren Augen in Stücke, Koizumi missachtet sämtliche Gesetze bei seiner Politik“, sagte Shizuka Kamei, Mitglied von Koizumis Liberaldemokratischer Partei (LDP) am Mittwoch. „So gesehen ist er schlimmer als Hitler.“

Auch Koizumis Strategie, die abtrünnigen Abgeordneten bei der vorgezogenen Neuwahl am 11. September in ihren Wahlkreisen mit Hilfe namhafter Gegenkandidaten aus dem Rennen zu werfen, verglich er mit Nazi-Taten. Koizumi richte „eine politische Gaskammer ein“, sagte Kamei. Koizumi hatte die Neuwahl angekündigt, nachdem der Senat seine Pläne zur Privatisierung der Post abgeschmettert hatte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Japan: Präsident mit Hitler verglichen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen