Japan plant weltgrößte Müll-Sammelaktion

©flickr.com
Die größte Müll-Sammelaktion der Welt plant eine Umweltschutzgruppe in Japan. 180.000 Freiwillige sollten zusammengetrommelt werden, um im November rund um die Bucht von Tokio Abfall aufzusammeln, erklärte die Gruppe U-Project am Mittwoch.

Sie hoffe, dass mindestens zehn Prozent der Bevölkerung von neun Städten in dem Gebiet sich beteiligten, sagte eine Sprecherin.
Als weltgrößte Müll-Sammelaktion listet das Guinness-Buch der Rekorde derzeit eine Aktion in der japanischen Präfektur Oita im August 2005, an der sich mehr als 140.000 Menschen beteiligt hatten. Bei dem Rekordversuch gehe es nicht um Wettbewerb, sagte die U-Project-Sprecherin: “Es geht um das gute Gefühl nicht nur beim Müll-Aufsammeln, sondern auch dabei, gemeinsam zu arbeiten und Passanten zu grüßen.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Japan plant weltgrößte Müll-Sammelaktion
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen