AA

James-Joyce-Passage wird saniert

Bild: Die Feldkircher James-Joyces-Passage verbindet die Neustadt mit dem Schlossgraben (B 190).
Bild: Die Feldkircher James-Joyces-Passage verbindet die Neustadt mit dem Schlossgraben (B 190).
Feldkirch. In Kürze beginnt die Stadt Feldkirch mit der Sanierung des ersten Teilabschnitts der James-Joyce-Passage.

Die Erneuerung der James-Joyce-Passage wir in zwei Abschnitten realisiert. Die Bauarbeiten für den ersten Abschnitt beginnen am Montag 17. August. Die Passage ist die direkte Fußwegverbindung vom Feldkircher Bahnhof in die Altstadt. Für den ersten Abschnitt investiert die Stadt Feldkirch 40.000 Euro. Dabei wird der Fußbodenbelag erneuert und der Verputz der Passage ausgebessert. Die augenscheinlichste Veränderung passiert mit der Aufweitung des Eingangsbogens in der Neustadt. Mit einer neuen Beleuchtung soll der historische Charakter des viel frequentierten Durchgangs unterstrichen werden. Es werden Bodenleuchten, wie sie auch an anderen Orten in der Altstadt Verwendung finden, eingesetzt. Das Laubengewölbe wird durch diese indirekte Beleuchtung bestens zu Geltung kommen.

Verbesserungen für den übrigen Bereich der Passage in Richtung Wichnergasse sind bereits in Planung. Die Unterquerung der B 190 bleibt trotz der Bauarbeiten weiterhin bestehen. Wer vom Bahnhof in Richtung Neustadt will, kann die Unterführung jedoch bis zum Aufgang zum Centralhotel Löwen benutzen und dann über die Marokkanergasse oder die Schmiedgasse in die Neustadt einbiegen. Parallel zur Sanierung finden seit kurzem auch Umbauarbeiten im angrenzenden Geschäftsgebäude statt, wo ab 12. September die „Outletworld Feldkirch“ das Angebot der Innenstadt erweitern wird.

In Gedenken an James Joyce der 1932 mit seiner Tochter (sie wurde von einen Feldkircher Arzt behandelt) einen Monat im Feldkircher Centralhotel Löwen logierte wurde die Passage 1984 nach dem berühmten Schriftsteller benannt. Jeden Tag lief Joyce damals zum Bahnhof und holte sich beim „Orient Express“ französische Zeitungen.

Manfred Bauer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • James-Joyce-Passage wird saniert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen