Jahresrückblick 2011

Feuerwehrmann Josef bei der Arbeit
Feuerwehrmann Josef bei der Arbeit

Auf ein ereignisreiches Jahr 2010 blicken wir, die Feuerwehrkameraden der Feuerwehr Raggal mit unserem Kommandanten Küng Martin, zurück.
Im vergangenen Jahr 2010 wurden insgesamt 134 Einsatzstunden von den Kameraden der Raggaler Ortsfeuerwehr geleistet. Dabei wurde die Feuerwehr zu 9 Einsätzen gerufen. Dreimal mussten die Brandschützer ihrer Hauptaufgabe gerecht werden und Feuer bekämpfen, darunter wurden unter anderem ein Wohnungsbrand, sowie ein Kaminbrand gelöscht. Bei den übrigen Einsätzen kam fast das gesamte Spektrum der technischen Hilfeleistung zum Tragen. Zu den Aufgaben zählten z.B. Fahrbahnen reinigen, Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen, Unterstützung der Bergrettung bei Suchaktionen, Abwasserschächte öffnen und vieles mehr.
Ebenso wurden während des regulären Übungsdienstes sowie auf Lehrgängen insgesamt 1.950 Stunden in Aus- und Weiterbildung der Einsatzkräfte investiert.
Insgesamt wurden 23 Parkplatzdienste und Brandwachen mit 306 Stunden bei Veranstaltungen in der Gemeinde, vorwiegend bei der Walserhalle durchgeführt.
Herzlich begrüßen möchten wir vier neue Kameraden, die zur Feuerwehr beigetreten sind, und Tag und Nacht für sie bei Einsätzen bereit sind. Es sind dies:

Bertsch Michael
Biberle Stefan
Gassner Kevin
Schneider Christoph

Die Feuerwehr wünscht ihnen viel Freude und sichere Einsätze.

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Mitgliedern für unsere Feuerwehr. Herzlich willkommen sind Frauen und Männer. Gerade aufgrund der geringen Anwesenheit der Männer während des Tages (aus beruflichen Gründen) wäre es sehr wünschenswert bzw. wichtig Frauen für den Feuerwehdienst zu motivieren.
Unverbindliche Anfragen an unseren Kommandanten Küng Martin (0664/5974787).

!! Noch eine wichtige Mitteilung!!

Bei einem Hausbrand in Unterpartnum Ende Jänner wurden durch den Einsatz von Rauchmeldern Menschen vor dem Tode bewahrt. Denken sie daran, ein Rauchmelder kann Leben retten.
Am 21.05.2011 von 08:00 Uhr 14:00 Uhr findet bei der Feuerwehrgarage eine Feuerlöscherüberprüfung statt, bei der auch Brandmelder und Löschdecken zum Aktionspreis erworben werden können. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt.

Terminvorschau:

Am 10. April 2011 findet wieder das alljährliche Preisjassen der OF-Raggal in allen Gaststätten statt. Wir möchten uns wie jedes Jahr bei der Bevölkerung sehr herzlich für eure Unterstützung, sei es beim Preise sammeln, sowie beim jassen, bedanken.

Wir bedanken uns bei der gesamte Dorfbevölkerung recht herzlich für ihr Vertrauen zu unserer Feuerwehr. Ein besonderer Dank gilt unserer Gemeinde, die uns immer wieder finanziell unterstützt.

Vergelt‘s Gott
Ihre Feuerwehr Raggal

Im Notfall Tel: 122

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Raggal
  • Jahresrückblick 2011
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen