AA

Jahreskonzert der Trachtenkapelle Riezlern

©K.M.-Grabherr
Hirschegg/Riezlern. Nach dem erfolgreichen Probegalopp im Vorjahr lud die Trachtenkapelle Riezlern erneut zu ihrem Jahreskonzert ins Walserhaus nach Hirschegg. Ein halbes Jahr wurde fleißig geprobt, um dem besonders abwechslungsreichen und anspruchsvollen Programm eine möglichst nachhaltig einprägsame Note zu verleihen.

Die Vorbereitung auf das diesjährige Jahreskonzert zeigte sich besonders zeitintensiv. Zahlreiche Einzel-, Gruppen- und Registerproben waren notwendig, um alle neuen Musikstücke einzustudieren, erklärte Wolfgang Kinzel, Obmann der Trachtenkapelle Riezlern zu Konzertbeginn. Einheimische Sponsoren ermöglichten es, die teuren Rechte zur Aufführung der Musikstücke zu erwerben. So verhalf die „Spendenfreudigkeit“ im Tal den Riezler Musikanten zum Beschreiten neuer musikalischer Wege. Die Konzertbesucher erlebten einen erfrischend kurzweiligen und genauso schwungvollen Musikabend. Große Sprünge wagte Kapellmeister Vincenz Kling bei der Auswahl der Literatur. Von Mexiko über Spanien und Ungarn bis zu traditionellen Blasmusikklängen aus Österreich reichte die Palette. Vom Einzelinstrument über die Register bis hin zum Orchester als Ganzes bot sich den Zuhörern ein wohlklingender Klangreigen. 
K.M.-Grabherr

Walserstr. 64, 6992 Hirschegg, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Jahreskonzert der Trachtenkapelle Riezlern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen