Jahreskonzert

©Musikschule
Nenzing/Walgaugemeinden. An die hundert junge Musikerinnen und Musiker werden beim Jahreskonzert der Musikschule Walgau am 10. Juni auf der Bühne des Ramschwagsaals in Nenzing stehen. Beginn ist um 18 Uhr.

Beim diesjährigen Jahreskonzert der Musikschule wird besonders viel zusammen musiziert: angefangen von den Klangtigern, über mehrere Streichorchester und Bläserensembles in den verschiedensten Besetzungen bis hin zu den Chören der Musikschule, werden die jungen Musikerinnen und Musiker zeigen, wie viel Freude es macht, gemeinsam zu musizieren.

Auch kleinere Ensembles und ausgewählte Solistinnen werden ihr Können unter Beweis stellen. Das Programm ist sehr abwechslungsreich: neben klassischer Musik werden viel Folklore, neue Volksmusik und Tango zu hören sein. Als besonderes Highlight erwarten die Zuhörer:innen eine Eigenkomposition, die in der Kompositionsklasse von Michael Floredo entstanden ist: die Sängerin und Gitarristin Carmen Schnetzer hat ein Werk für Marimbaphon und Vibraphon geschrieben, das von zwei Profis interpretiert werden wird.

Als kleiner Vorgeschmack auf den Popularmusiktag am 25.6. werden auch Beiträge aus Jazz und Popularmusik mit dabei sein.

Termine:

Fr. 10. Juni, 18 Uhr, Jahreskonzert der Musikschule Walgau, Ramschwagsaal Nenzing

25. Juni, ganztags, Popularmusiktag, JOIN Nenzing

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludesch
  • Jahreskonzert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen