Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jahreshauptversammlung Seniorenbund Höchst

Jahreshauptversammlung des Höchster  Seniorenbundes
Jahreshauptversammlung des Höchster Seniorenbundes

110 Höchster Senioren konnten bei der Jahreshauptversammlung anhand einer Fotopräsentation Rückblick auf das vergangene Jahr nehmen. Für die Neuwahlen stellten sich fast alle bisherigen Vorstandsmitglieder wieder zur Verfügung. Dazu gestoßen sind Gertraud Nagel als Schriftführerin, Horst Blum und Roswitha Schertler als Beiräte. Alwin Brunner löst Heinrich Helbok als Kassier ab. Werner Schmid als Obmann sowie alle anderen Vorstandsmitglieder  wurden einstimmig für die nächsten vier Jahre gewählt. Die goldene Ehrennadel des Österr. Seniorenbundes wurde Heinrich Helbok für seine 15 Jahre Arbeit als Kassier und Brunhilde Nagel für 14 Jahre aktive Mitarbeit im Vorstand unter anderem als Obmann-Stellvertreterin, Betreuerin und Dekorateurin verliehen.

Wieder zahlreiche Aktivitäten wurden für 2010 vorgestellt, die dann immer rechtzeitig über Rundschreiben usw. veröffentlicht werden. Hervorzuheben die Fünf-Tage-Reise an den Kaiserstuhl und ins Elsass sowie die Wanderwoche im Südtirol. Als Gäste berichteten Bürgermeister Werner Schneider über Zukunftsprojekte unserer Gemeinde, u.a.das geplante Sozialzentrum. Dr. Gottfried Feurstein berichtet über Verbesserungen im Pflegebereich. Hervorzuheben ist, dass pflegende Angehörige Anspruch  auf Pensionseinzahlungen haben.

Gestärkt mit einer Jause endete die Versammlung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Jahreshauptversammlung Seniorenbund Höchst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen