Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Bregenz-Rieden

Bregenz. Neben einer Leistungsbilanz, die sich sehen lassen kann, konnte den geladenen Vertretern der anderen Hilfs- und Rettungsorganisationen sowie der Stadt Bregenz der erfreuliche Mitgliederstand mitgeteilt werden.

Derzeit sind bei der Feuerwehr Bregenz Rieden 49 Männer und 2 Frauen im Aktivstand, 2 im Passivstand und weiters noch 6 Ehrenmitglieder. Im abgelaufenen Jahr 2008 wurden bei 390 Ausrückungen unglaubliche 14.348 Arbeitsstunden geleistet, was ein hohes Maß an ehrenamtlichem Einsatz bedeutet.
Außerdem wurde das Einsatzteam 38 Mal zu diversen Einsätzen alarmiert. Diese bestanden aus 14 Brandeinsätzen, 19 technischen Einsätzen, davon 3 im Pfändertunnel und einer im Citytunnel. Weiters wurden noch 5 nachbarschaftliche Hilfeleistungen für andere Gemeinden durchgeführt.
Von den derzeit 20 Mitgliedern der Jugendfeuerwehr konnten Mathias Müller und Tim Stark in den Aktivstand übernommen werden.
Besondere Auszeichnungen gab es für die 25-jährige Tätigkeit von Peter Gutner, der mit der Feuerwehrmedaille in Bronze ausgezeichnet wurde und Robert Saaler, der nach 40 jähriger Tätigkeit eine Medaille in Silber verliehen bekam.
kiwi

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Bregenz-Rieden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen