Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Sulzberg

©Ludwig Fink
Sulzberg. Zur Jahreshauptversammlung lud Kommandant Raimund Giselbrecht am Freitag, 9. Jänner 2009 ins Feuerwehrgerätehaus. Über 50 aktive Mitglieder, Ehrenmitglieder und Ehrengäste waren der Einladung gefolgt.

Der Kommandant berichtete über das abgelaufene Vereinsjahr, Sulzberg wurde gottseidank von großen Katastrophen verschont. Er berichtete über Einsätze, unzähligen Proben und Schulungsabenden, Sitzungen und sonstigen Terminen. Insgesamt waren die Männer der Feuerwehr Sulzberg über 3500 Stunden ehrenamtlich für die Bevölkerung im Einsatz.
Zwei Burschen, die von der Jugendfeuerwehr zum Aktivstand übergetreten sind, wurden angelobt.
Die Wehrmänner Otto Dorner und Siegfried Bernhard waren mit dem abgelaufenen Jahr bereits 40 Jahre im Dienste der Feuerwehr Sulzberg. Sie werden zusammen mit anderen Kollegen, die 25 Jahre im Dienst sind, zu einem späteren Zeitpunkt gebührend geehrt. Außerdem gab es bei der Feuerwehrjugend 26 Proben.
Abschnittsbrandinspektor Edelbert Fink bedankte sich bei der Wehr für Ihre Tätigkeiten während des gesamten Jahres und die gute Zusammenarbeit.. Die Grußworte des Bürgermeisters galten im speziellen den Jugendausbildnern Franz Österle und Peter Blank. Die Wehr Sulzberg hat dank der Jugendfeuerwehr noch keine Nachwuchssorgen. Im Anschluss an die Versammlung lud die Gemeinde zu einem gemütlichen Abend in den Gasthof Adler, wo sich die Florianijünger für den nächsten Einsatz stärkten.
Ludwig Fink

6934 Sulzberg, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Sulzberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen