AA

Jahreshauptversammlung der Bürgermusik Höchst

Vorstand Günter Fels, Timo Koch, Stefan Nigsch, Vizevorstand Stefan Spettel
Vorstand Günter Fels, Timo Koch, Stefan Nigsch, Vizevorstand Stefan Spettel
Im Rahmen der 188. Jahreshauptversammlung am 10. Februar 2012 blickten die Höchster MusikantInnen und Ehrenmitglieder auf ein ereignisreiches Vereinsjahr zurück.
Verdienstmedaille der Bürgermusik Höchst

(Vereinsbeitrag von Tina Brunner) Vorstand Günter Fels ernannte als Höhepunkt des Abends den Altvorstand Herbert Sparr zum Ehrenvorstand der Bürgermusik Höchst. Der Obmann des Landesblasmusikverbandes Wolfram Baldauf verlieh ihm infolgedessen die Bundesverdienstmedaille des österreichischen Blasmusikverbandes in Silber. Herbert Sparr trat im Jahr 1978 der Bürgermusik bei und setzte sich 19 Jahre als Vorstand und 30 Jahre als Funktionär für das Wohl der MusikantInnen ein. 2011 gab er die Vorstandschaft aufgrund seiner politischen Tätigkeit in der Gemeinde Höchst an Günter Fels ab und ist seither als Beirat tätig.Außerdem bekam Marika Geissler die Verdienstmedaille in Silber des Vorarlberger Blasmusikverbandes für 25 Jahre im Dienste der Blasmusik verliehen. Stefan Nigsch und Timo Koch wurden nach 20-jähriger Mitgliedschaft bei der Bürgermusik Höchst zu Ehrenmitgliedern ernannt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Jahreshauptversammlung der Bürgermusik Höchst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen