AA

Jahreshauptversammlung 2008 des Pensionistenverbandes

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Ortsgruppen von Schruns, Tschagguns, Bartholomäberg und Silbertal im Hotel „Berger Hopf“ in Bartholomäberg konnte Obmann Stefan Juen trotz herrlichem Frühlingswetter eine erfreulich große Anzahl von Mitgliedern begrüßen.

Besondere Grußworte richtete Juen an Bgm. Martin Vallaster von Bartholomäberg, den Landesobmann Erich DeGasperi, den Gesundheitssprecher des PV Manfred Lackner und den Ehrenobmannn Josef Filippi. Auch bei dieser JHV haben wir einiger verstorbener Mitglieder vom vergangenen Jahr eine Gedenkminute gewidmet. Der sehr eindrucksvolle und umfangreiche Tätigkeitsbericht mit einer Fülle von durchgeführten Aktivitäten wurde von den Anwesenden mit Applaus bedacht. Die großen Teilnehmerzahlen bei den diversen Aktivitäten ist für den Ortsausschuss Bestätigung und Ansporn, dass das Angebot den Wünschen der Mitglieder entspricht. Dafür spricht auch, dass im Berichtszeitraum wieder eine große Anzahl von neuen Mitgliedern aufgenommen werden konnte und die Ortsgruppe kräftig auf weit über 300 Mitglieder angewachsen ist. Der Hauptkassier Heinz Trummer konnte in seinem Kassabericht von einem sparsamen Umgang mit den Geldmitteln und einer, wenn auch bescheidenen, Zunahme des Kassastandes berichten. Auf Antrag des Kassaprüfers Heinz Scheuch erfolgte einstimmig die Entlastung des Kassiers. In seinen Grußworten zeigte Bgm. Martin Vallster seine Wertschätzung für den Pensionistenverein auf, welche er in der Vergangenheit auch schon oft bewiesen hat. Die Landesobmann DeGasperi sprach in seinem ausgezeichneten Referat eine Reihe von Problemen und Sorgen der Pensionisten an und drückte seine Freude über die zielstrebige Arbeit der Ortsgruppe aus. Der Obmann konnte dann gemeinsam mit dem Landesobmann 41 Mitglieder für ihre langjährige ununterbrochene Treue zum Pensionistenverband ehren, darunter auch 1 Mitglied für 30 und ein Mitglied sogar für 40 Jahre. Anschließend standen der Landesobmann und der Gesundheitsreferent den Mitgliedern für Fragen und Wünsche bereit. Der Obmann bedanke sich im Namen des gesamten Vorstandes bei den Mitgliedern für ihr zahlreiches Erscheinen und lud die Anwesenden zu einem Abenessen ein.

1. Frühjahrs- wanderung 2008

Mit Fahrgemeinschaften starteten 23 Mitglieder des Pensionistenverbandes der Ortsgruppen Schruns, Tschagguns, Bartholomäberg und Silbertal vom Schwimmbadparkplatz in Schruns in die neue Wandersaison. Von der Talstation der Muttersbergbahn in Bludenz ging es über den Römerweg, dem Waldlehrpfad Rungelin und die Brazer Allmein zum Ziel, dem Gasthaus „Traube“ in Braz. Das Wetter zeigte sich von der besten Seite, die Wanderung durch den Wald und über die satten, blumenreichen Wiesen wurde zu einem vollendeten Naturerlebnis. Dank gebührt dem Obmann Stefan Juen für die Organisation und Liebreich Mangeng, der als kompetenter Wanderreferent eine für alle machbare Tour ausgesucht hatte.

Ausflug

Unser erster Ausflug führt uns heuer zu den Kristallwelten in Wattens. Nach der „Durchquerung“ des Arlbergs machten wir unseren ersten Stop in der Raststätte Pettnau. Weiterfahrt nach Wattens, wo wir die neugestalteten, märchenhaften Kristallwelten besichtigten. Mittagessen gab es im „Goldenen Adler“ in Wattens. Bei schönem Wetter fuhren wir von der blühenden Parklandschaft von Swarowski, über den verschneiten Arlberg, in Richtung Braz. Im „Rössle“ gab es zum Abschluß Kuchen und Kaffee oder Deftigeres. Ein schöner, gemütlicher Ausflugstag ging um 18.30 Uhr im Montafon zu Ende.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bartholomäberg
  • Jahreshauptversammlung 2008 des Pensionistenverbandes
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen