AA

Jagd auf Kobras beginnt

Martin Kobras ist der Titelverteidiger
Martin Kobras ist der Titelverteidiger ©VOL.at/Hartinger
Zum neunten Mal wählen die VN-Leser ihre Fußball-Lieblinge – Altach-Goalie ist Titelverteidiger.
Über 110 Fußballer zur Auswahl

Es ist wieder soweit. Ab heute wählen die Leser der Vorarlberger Nachrichten wieder den Fußballer des Jahres. Als Titelverteidiger geht Altach-Torhüter Martin Kobras in das Rennen. Die Jagd auf die Nummer eins im Tor der Rheindörfler ist eröffnet. Wer hat sich in diesem Jahr in die Herzen der Fans gespielt? Wird die Dominanz des SCR Altach nach sieben Triumphen in Folge gebrochen? Fragen, deren Antwort es erst anlässlich der Fußballgala des Vorarlberger Fußballverbandes VFV, am 27. Jänner im Wolfurter „Cubus“ geben wird. Dann präsentieren tipp3 und die VN den „Fußballer des Jahres 2011“. Und so läuft die Wahl: Ablauf: Bis zum 14. Jänner 2012 gibt es den Stimmzettel zum Ausschneiden. Es werden nur Orginal-Stimmzettel gewertet. Wählbar sind alle Spieler der drei heimischen Erste-Liga-Mannschaften, aber auch die Vorarlberger Legionäre. Die komplette Liste mit den Namen finden Sie unten.  

Spannende Wahl

Die Fußballerwahl hat sich im Fußball-begeisterten Vorarlberg etabliert. Das sagt auch einer, der vor Jahren gewann. „Es ist eine Auszeichnung, von den Fans gewählt zu werden“, erzählt Ex-Altach-Spieler Rudi Gussnig noch heute. Einer, der noch mit ihm gespielt hat, hält die Rekordmarke. Alexander Guem. Insgesamt drei Mal war der 34-jährige Defensiv-Allroundler, dem in diesem Jahr ein sensationelles Comeback gelungen ist, die Nummer eins bei den Fußball-Anhängern. Doch die Austria-Fans machen mobil, wollen endlich einen Grün-Weißen ganz oben sehen. Im Vorjahr waren Harald Dürr und Sascha Boller noch knapp gescheitert, diesmal soll es klappen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Jagd auf Kobras beginnt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen