J.Lo ist eine Stubenhockerin

Jennifer Lopez (37) sieht man nur noch selten auf exklusiven Hollywood-Partys. Die Sängerin und Schauspielerin hat genug davon und dem damit verbundenen Medienrummel.  

“Ich habe mich zunehmend unwohl gefühlt, da es mir nur schwer möglich war, mein Privatleben zu schützen”, so Lopez laut “contactmusic.com”.

“Anthony und ich sind Stubenhocker, wir gehen nur noch zu ganz ausgewählten Veranstaltungen. Musik ist und bleibt aber ein sehr wichtiger Teil in unserem Leben, aber wir sind nicht mehr so scharf darauf, in Clubs abzurocken. Das haben wir hinter uns”, so Lopez weiter.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • J.Lo ist eine Stubenhockerin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen