Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

IV betont Bedeutung der Vorarlberger Leitbetriebe

Ohneberg: „David braucht Goliath und Goliath braucht David“
Ohneberg: „David braucht Goliath und Goliath braucht David“ ©Unsplash
Eine aktuelle Studie hat die Bedeutung von internationalen Leitbetrieben für Gesamtösterreich und für die Bundesländer erhoben.

Eine aktuelle Studie des Industriewissenschaftlichen Instituts (IWI) mit Sitz in Wien hat die wirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung von internationalen Leitbetrieben für Gesamtösterreich und für die Bundesländer erhoben. Österreichweit wurden 270 Leitbetriebe – nach Definition offizieller Leitbetrieb-Kriterien – einbezogen. In Vorarlberg wurden 16 Leitbetriebe berücksichtigt.

Neben der direkten wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bedeutung der Leitbetriebe wurden auch die vielen Klein- und Mittelunternehmen in Vorarlberg berücksichtigt, die indirekt als Vorleister, Auftraggeber oder Kooperationspartner eng mit den Leitbetrieben verbunden sind.

Effekte der Leitbetriebe

Werden die direkten, indirekten (Vorleistungen) und induzierten Effekte (Konsum- und Investitionseffekte) der 16 internationalen Leitbetriebe in Vorarlberg miteingerechnet, dann zeigt sich, dass österreichweit:

  • eine gesamtwirtschaftliche Wertschöpfung von 5,4 Mrd. Euro generiert wird
  • damit über 64.400 Arbeitsplätze in Verbindung stehen
  • steuerliche Effekte in der Höhe von 850 Millionen Euro bewirkt werden
  • 1,48 Mrd. Euro an Investitionen ausgelöst werden

Laut Martin Ohneberg, Präsident der Vorarlberger Industriellenvereinigung "zeigt sich, dass jeder fünfte Euro an regionaler Wertschöpfung in Vorarlberg auf die internationalen Leitbetriebe rückrechenbar ist und jeder siebte Arbeitsplatz in Vorarlberg mit den 16 untersuchten Leitbetrieben direkt, indirekt oder induziert verbunden ist".

Es sei daher entscheidend, so Ohnberg, dass die Vorarlberger Leitbetriebe auch in Zukunft Rahmenbedingungen in Vorarlberg vorfinden, die sie zu weiteren Investitionen motivieren.

IV-.Präsident Martin Ohneberg

Details zur Studie:

Die im Juni 2019 durchgeführte Studie „Internationale Leitbetriebe in Vorarlberg 2019“ wurde vom Industriewissenschaftlichen Institut (IWI) mit Sitz in Wien anhand der Input-Output Analyse mit Daten von Statistik Austria erstellt. Als Kriterien für die Definition Internationaler Leitbetriebe wurden Steuerungskompetenz, Wertschöpfungsintensität, Marktanteil, Internationalität und Standortmobilität herangezogen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • IV betont Bedeutung der Vorarlberger Leitbetriebe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen