Italienische Autobahngesellschaft plant umfangreiche Investitionen

©EPA
Die italienische Autobahngesellschaft Atlantia plant trotz der Krise umfangreiche Investitionen.

2010 sollen die Investitionen zur Modernisierung des Autobahnnetzes um 15 Prozent gegenüber 2009 wachsen. In diesem Jahr hat die Gesellschaft 1,3 Mrd. Euro investiert, teilte Geschäftsführer Giovanni Castellucci am Donnerstag mit.

Die zu Atlantia gehörende italienische Autobahngesellschaft Autostrade Italiane will sich außerdem für die Errichtung eines gesamteuropäischen Mautsystems bewerben. Sie will in ganz Europa das für Österreich entwickelte erfolgreiche Mautsystem einführen, das Autostrades Ex-Tochter Europpass errichtet hat. Es handle sich um das fortschrittlichste Lkw-Mautsystem der Welt, versicherte Castellucci. Jetzt könnte das österreichische Mautsystem auch in ganz Europa eingeführt werden.

Lkw-Maut soll ab 2012 mit einem europaweit einheitlichen System eingehoben werden. Die EU-Kommission legte vor zwei Wochen einheitliche Standards fest, damit die unterschiedlichen nationalen Mautsysteme zu einem europäischen Mautdienst (EETS) zusammengeschlossen werden können.

Bisher sind die verschiedenen Systeme nicht miteinander kompatibel, für eine Fahrt quer durch Europa muss deshalb jeder Lkw verschiedene Bordgeräte mit sich führen. Künftig soll ein einziges Bordgerät genügen. Die Gebühren sollen aber weiter national festgelegt und abgerechnet werden. Das EETS soll in drei Jahren für alle Fahrzeuge über 3,5 Tonnen funktionieren, in fünf Jahren auch für Pkw. Ob eine Pkw-Maut eingeführt wird, bleibt aber den nationalen Regierungen überlassen. Europaweit muss man Maut auf 33.000 von 55.000 Kilometer Autobahn in zehn Ländern zahlen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Italienische Autobahngesellschaft plant umfangreiche Investitionen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen