Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Italien: Krankenhausärzte streiken

Wegen eines Streiks der Krankenhaus-Ärzte sind am Donnerstag in Italien zehntausende Operationen verschoben worden. Nur die Behandlung von Notfällen war sichergestellt.

An dem Ausstand beteiligten sich zwischen 60 und 80 Prozent der Mediziner. Sie wollten damit gegen geplante Reformen des italienischen Gesundheitswesens protestieren und mehr finanzielle Mittel für die Krankenhäuser verlangen.

Am Freitag wollen die niedergelassenen Ärzte mit einem Streik ihren Unmut zum Ausdruck bringen. Gesundheitsminister Girolamo Sirchia kritisierte die Arbeitsniederlegungen als unnötig und erklärte sich bereit, sich mit den Forderungen der Ärzte befassen zu wollen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Italien: Krankenhausärzte streiken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen