AA

Israelis wegen Anschlägen festgenommen

Zwei Israelis, die im Verdacht stehen, über drei Jahre lang mehrere Bombenanschläge auf arabische Mitbürger verübt zu haben, wurden festgenommen.

Bei den Festgenommenen handelt es sich um einen 52-Jährigen aus der Stadt Haifa und seinen 22 Jahre alten Sohn, wie israelische Medien am Donnerstag nach Aufhebung einer Nachrichtensperre berichteten.p> Sie sollen den Berichten zufolge in mindestens neun Fällen Bomben unter den Fahrzeugen arabischer Israelis deponiert haben. Eines ihrer Anschlagsziele war der israelisch-arabische Abgeordnete Issam Makhul, der bei der Explosion jedoch nicht verletzt wurde. Eine arabische Frau war jedoch bei einem Anschlag auf eine Moschee in Haifa schwer verletzt worden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Israelis wegen Anschlägen festgenommen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.