Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Israelis töteten Palästinenser im Westjordanland

©EPA
Israelische Sicherheitskräfte haben im palästinensischen Flüchtlingslager Jenin im Westjordanland einen Palästinenser erschossen.

Der 23-jährige Mann sei von Kugeln in die Brust und am Arm getroffen worden, verlautete am Mittwoch aus Sicherheits- und Krankenhauskreisen. Er sei noch auf dem Weg ins Krankenhaus gestorben.

Sprengsatz geworfen

Nach Angaben der israelischen Polizei waren israelische Grenzschützer in dem Lager im Einsatz, um Festnahmen vorzunehmen. Der Verdächtige habe einen Sprengsatz auf die Beamten werfen wollen. Daraufhin habe einer der Polizisten auf ihn geschossen und den Mann verletzt. Der Sprengsatz sei wohlmöglich neben dem Palästinenser explodiert. (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Israelis töteten Palästinenser im Westjordanland
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen