AA

Israel: Vier Palästinenser getötet

Die israelische Armee hat an der Grenze des Gaza-Streifens zu Ägypten drei bewaffnete Palästinenser getötet. Die Männer hätten in der Nacht auf Freitag Soldaten beschossen.

Das berichtete der israelische Rundfunk. Ein weiterer Palästinenser starb in der Nacht bei einer Explosion am Rande einer israelischen Siedlung im Gaza-Streifen. Nach Armeeangaben hatte er versucht, einen Sprengsatz zu legen, der vorzeitig explodiert sei.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Israel: Vier Palästinenser getötet
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.