AA

Israel: Menschen als Schutzschilde

Israels Streitkräfte ermitteln wegen des Vorwurfs, Soldaten hätten bei den jüngsten Militäreinsätzen im Westjordanland Palästinenser als menschliche Schutzschilde eingesetzt.

Das teilten die Streitkräfte am Donnerstag mit. Einer israelischen Menschenrechtsorganisation zufolge sollen Soldaten bei einer Razzia in Nablus zwei Jugendliche als Schutzschilde missbraucht haben.

Der 15-Jährige und das elfjährige Mädchen mussten den Angaben zufolge als erste in Häuser eintreten. In den Gebäuden vermuteten die Soldaten Verstecke von bewaffneten Extremisten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Israel: Menschen als Schutzschilde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen