AA

Israel baut landesweite Raketenabwehr auf

Israel bereitet nach Informationen der „New York Times“ den Aufbau einer Raketenabwehr vor, um größere Städte wie Tel Aviv zu schützen.

Das so genannte „Arrow“-System koste über zwei Milliarden Dollar (2,03 Mrd. Euro) und werde von den USA mitfinanziert, berichtete die Zeitung in ihrer Sonntagausgabe. Israel habe bereits eine Raketenabwehr um den Luftwaffenstützpunkt Palmachim im Süden Tel Avivs aufgebaut. In etwa zwei Jahren könnte Israel das erste Land sein, das über eine landesweite Raketenabwehr verfüge, berichtete die Zeitung unter Berufung auf den Arrow-Hersteller Israel Aircraft Industries weiter.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Israel baut landesweite Raketenabwehr auf
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.